Anwaltliche Beratung

 

Für Mittelständler ist die laufende anwaltliche Betreuung besonders wichtig, mindestens so wichtig wie Steuerberatung, denn finanzielle Nachteile, die einem Unternehmen aus unterlassener oder falscher rechtlicher Beratung entstehen können, sind fast immer ungleich höher als die Kosten vorbeugender Rechtsberatung.

Kleinste Fehler in Arbeitsverträgen können dazu führen, daß die Erfolgsaussichten in einem Kündigungsschutzverfahren deutlich sinken und die Notwendigkeit besteht, einen teuren Vergleich abzuschließen, um Schaden vom Unternehmen abzuwenden.

Wir denken schon bei der Einstellung eines Mitarbeiters daran, daß das Arbeitsverhältnis möglicherweise im Streit endet. Deshalb sind wir stets bemüht, Arbeitsverträge auf dem neuesten Stand der Rechtsprechung und Gesetzeslage zu halten. Wir beobachten auch die Veränderungen im Betrieb, überwachen das Personalwesen und empfehlen rechtliche Reaktionen.

Wir warnen unsere Mandanten auch vor aussichtslosen Prozessen.

Professioneller Rechtsrat bedeutet für ein Unternehmen nicht nur das Aufdecken konkreter Risiken für den bestehenden Betrieb, sondern auch für die unternehmerischen Pläne. Die Berücksichtigung veränderter rechtlicher und wirtschaftlicher Umstände ist dabei von elementarer Bedeutung.

Unsere Aufgabe ist die konstruktive Umsetzung der Pläne unserer Mandantschaft.

Dabei setzen wir auf individuelle Betreuung des einzelnen Unternehmens. Wir halten Unternehmer von betrieblichen und personellen Problemen fern und geben ihnen damit Freiraum für das eigentliche Geschäft.